Am 17.02 fand wieder der Faschingszug in Mammendorf statt. Alles war wie immer, bis auf den Kehraus, der war heuer etwas besonderes.

Aber alles der Reihe nach.

Beim Aufbau zeigt sich, das die Affen außer Rand und Band sind vor Freude auf unsere...

Die Affen sind außer Rand und Band...

 

Currywurst

 

Leider spielte das Wetter trotz göttlichem Beistand nicht mit, und so gab es keine Sonne sondern nur eine Wolke, die überall war.

Göttlicher Beistand

 

Trotzdem fanden viele Gäste den Weg zu uns und genossen die ein oder andere Currywurst mit einer Semmel.

Gäste am TischGäste am SchalterGäste

 

 Die Gruppen und Wagen im Zug wurden von dem nicht gebauten Windrad bei Puch ...

Windrad

... und dem angeblich fehlenden Kehraus dominiert.

Kehraus

Aber der Burscheinverein Mammendorf hat Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt ...

Burscheinwagen

um doch noch einen Kehraus mit Polizeischutz auf die Beine zu stellen:

Kehraus

 

Wir haben uns dann doch noch einen eigenen kleinen, schnellen Kehraus organisiert und damit einen schönen Tag beendet.

Privater Kehraus

 

{phocagallery view=category|categoryid=166| imageid=0|limitstart=0|limitcount=4|detail=0|displayname=0|displaydetail=1|imageshadow=shadow1}

Go to top